SKG Online
Unter dem Motto Ein Ort voller Narren feiert 700 Jahre Beerwisch
stand auch die Nachwuchssitzung, die von jungen Akteuren gestaltet wurde.
Sitzungspräsidentin der Nachwuchskarnevalisten, Gina Dilly, führte in der voll
besetzten Sporthalle souverän  durch das bunte Programm.
 
Die 3 Garden mit fast 40 Tänzerinnen und Tänzer eröffneten mit einem
Gardemarsch das Programm, bevor Paul Kibler und Luca Schwab über ihre Erlebnisse
als Hotelgäste berichteten. Fastnachtstips für Schule und Freizeit erhielten die jungen
Besucher von Nicole Maul.
 
Viel Applaus erhielten auch die Turngruppen für ihre Darbietungen, die Wichtelgruppe
für ihren Auftritt der Raupe Nimmersatt, die Kinderturngruppe mit Pipi Langstrumpf
und die Schülergruppe  als Funky Ropeskippers. Der Chor der Frankensteinschule,
unter Leitung von Frau Weiss erfreute mit Stimmungslieder die großen und
kleinen Besucher.
 
Den 2. Teil eröffneten die Wildboys, Mitglieder des Jugendelferrats mit  einem
Gespenstertanz, der mit einer Rakete belohnt wurde.
Rock, Pop und Schlager von Helene Fischer präsentierte in einer Playbackshow
Ella Diegmann. In bunten Kostümen erfreuten die Purzelgarde mit dem
Obsttellertanz und  die Minigarde mit einem perfekt dargebotenen Einhorntanz.
Einen Mafiatanz zeigten in aufwendigen Kostümen die Piccologarde und  die
Kadettengarde setzten als Gespenster von Burg Frankenstein einen grandiosen
Schlusspunkt dieser abwechslungsreichen Veranstaltung. Alle jungen Akteure
erhielten auch als Dank für ihren Auftritt den bunten Kampagne Orden.

Die SKG Nieder-Beerbach wird unterstützt von

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen